Entdecken Sie unsere neuen Destinationen auf www.golfandmore.com

Golf & Country Club Castello di Spessa

Golf & Country Club Castello di Spessa - Golfplatz-Information & Golfreiseangebote

Golf spielen inmitten der Weinberge des Collio-Gebiets im Friaul: Das passiert, wenn man diesen Club in seiner strategischen Lage an der Grenze zu Österreich und Slowenien, in einer Region, die für ihre hervorragenden Weine bekannt ist, als Ziel wählt. Bei einem Spaziergang durch die Weinberge des Schlosses von Spessa finden wir genau dort die 18 Löcher dieses 2004 eröffneten, gewundenen Platzes, der Panoramablicke mit auffallend unterschiedlichen und individuellen Merkmalen bietet. Die stärksten Spieler tun am besten daran, ihre Driver in der Golftasche zu lassen und eine vorsichtigere Strategie für die Annäherung an das Grün zu studieren. Es gibt Höhenunterschiede zwischen Abschlag und Fairway oder zwischen Fairway und Grün, die sich als echte Herausforderung erweisen können.

Die enorme Anziehungskraft des Resorts wird noch faszinierender, wenn wir entdecken, dass die Räume des Schlosses 1773 Giacomo Casanova beherbergten, den allgemein bekannten venezianischen Schriftsteller und Abenteurer, dem der internationale Literaturpreis gewidmet ist, der seit 2003 jeden Sommer Autoren der besten Literatur auszeichnet, die sich von den Werten der Freiheit, Toleranz und Offenheit gegenüber anderen Kulturen inspirieren lassen. Ein Trinkspruch in den Weinkellern direkt unter dem Schloss, dem ältesten des Collio-Gebiets, ist ein weiteres Erlebnis, dem man sich hingeben kann.

Das Klubhaus, dessen Fenster auf den Übungsplatz blicken und den Blick auf das majestätische Schloss freigeben, dessen Ursprünge auf das Jahr 1200 zurückgehen, befindet sich im oberen Stockwerk der Hosteria, einem der Restaurants des Resorts, in dem die Spieler am Ende eines Spiels den beruhigenden Komfort eines Tellers mit Aufschnitt und lokalem Käse genießen können, der mit feinem Wein heruntergespült wird.

Technische Einzelheiten

Platz : 18 Löcher, Par 71, 5.540 m

Architekt: Giacomo Cabrini

Topografie: strategische Lage an der Grenze zu Slowenien und Österreich

Besonderheiten: die einzelnen Löcher unterscheiden sich deutlich voneinander

Adresse Via Spessa 14
34070 Capriva del Friuli
Min. Handicap (Herren) 54
Min. Handicap (Damen) 54
Golfplatz 18 Löcher, Par 71, 5.540 m
Architekt Giacomo Cabrini
Topographie Strategische Lage an der Grenze zu Slowenien und Österreich
Besondere Merkmale Die einzelnen Löcher unterscheiden sich deutlich voneinander
Bis zu 25 % Rabatt mit Golf & More Card

Top Golfreisen Angebote – Golfurlaub


Greenfee Reservierung


Bitte senden Sie uns eine Angebotsanfrage und wir senden Ihnen umgehend ein individuelles Angebot für die gewünschte Reisedauer zu.

Kundenrezensionen


Hotels in der Umgebung des Golfplatzes