1° Italia Golf & More Luxury Trophy


Lassen Sie sich vom Gardasee verzaubern!
Für die Saison 2019 ist eine Italia Golf & More Trophy am Gardasee nicht wegzudenken!
Nach der erfolgreichen Austragung der Italien Open Anfang Juni 2018 auf dem Gardagolf und dem sagenhaften Splendido Bay Luxury Resort, welches Ende 2017 eingeweiht wurde, haben wir für Sie die perfekte Grundlage für unsere Gardasee "Luxury" Trophywoche geschaffen. Auf dem Programm stehen je zwei Golfpartien auf den Plätzen Gardagolf und Arzaga und magische Momente in der idyllischen Gardasee-Region!



Verfügbarkeit & Buchen

Im Preis inbegriffen :

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in Doppelzimmer Classic Oleander
  • 1 Willkommensdrink des Hauses
  • 1 Aperitiv bei der Siegerehrung mit finger-food
  • 1 Buffet-Abendessen im Hotelrestaurant am Anreisetag (Getränke nicht inklusive)
  • 1 Abschluss-Abendessen im Restaurant des Hotels mit Preisverleihung und Live Musik (Getränke nicht inklusive)
  • Parkplatz und Benützung des Schwimmbades (sofern offen)
  • 1 Abendessen in einem typischen Restaurant (Getränke nicht inbegriffen)
  • 1 Abendessen im Restaurant des Clubhauses des Gardagolfs (Getränke nicht inbegriffen)
  • 2 Green-Fees auf dem Golf Club Arzaga
  • 2 Green-Fees auf dem Gardagolf
  • Startzeiten Reservierungsservice
  • 1 Italia Golf & More Card
  • 1 Welcome Set von Italia Golf & More





Preis pro Person im Doppelzimmer Parkseite: € 1699
Preisminderung für Nicht-Golfer: € 99
Reservierungsgebühr Italia Golf & More Events pro Person: € 59


von Sonntag bis Sonntag
01.09.2019 - 08.09.2019

Limitierte Teilnehmerzahl !



Splendido Bay Luxury Spa Resort

Von üppiger Parklandschaft umgeben empfängt Sie das Splendido Bay Luxury Resort an der wunderschönen Küste des Gardasees in atemberaubender Lage direk am See. Von hier aus haben Sie kurze Distanzen zu den bekannten Golfclubs der Region, wie auch zu den belebten und historischen Städte Verona, Brescia und Mantua.
Im Wellnessbereich mit beheizten Innenpool und Sauna können Sie sich nach der Golfrunde erholen, in den Sommermonaten steht ihnen zusätzlich der Außenpool und die Strandbar zur Verfügung. Auch Kulinarisch werden Sie im Splendido Bay Luxury Resort verwöhnt. Gleich drei hauseigenen Restaurants stehen den Hotelgästen zur Auswahl. Somit sollte man mindestens 3 Nächte bleiben, um alle Restaurants auszuprobieren.

Golf Club Arzaga

Die Schönheit dieses Landsitzes aus dem 15 Jhd. überwältigt einen geradezu. Der Baron Lando Lanni della Quara hat den Palazzo 1998 in ein 5-Sterne Golfresort umgewandelt. Die beiden Golfplätze können den ersten positiven Eindruck dieser Anlage nur bestätigen, denn sie wurden von zwei namenhaften Grössen der internationalen Golfszene kreiert: der 18-Loch-Platz von dem Amerikaner Jack Nicklaus auch bekannt als "The Golden Bear" und der 9-Loch-Platz von dem Südafrikaner Gary Player. Die beiden Anlagen sind sehr unterschiedlich; Players Interpretation des gewellten Untergrundes erinnert an einen schottischen Links-Kurs, wobei sich die kleinen "Pot-Bunker" mit ihren mörderischen Tiefen an strategischen Punkten, wie Fallen, befinden. Das Projekt von Nicklaus hingegen ist typisch amerikanisch, etwas weniger bewegt, mit breiten Fairways und weitläufigen Greens, die den starken Spieler prämieren und kleine Fehler nicht zu sehr bestrafen. Ein Muss ist ein Erinnerungsfoto vom Tee-18 dieses Meisterschaftsplatzes, von hieraus hat man einen herrlichen 360° Panoramablick. Nach dem Spiel sollten Sie es nicht versäumen, die Gourmetküche des Clubhauses auszuprobieren, entweder unter dem stimmungsvollen Deckengewölbe oder draussen, auf der grossen, von grünen Pflanzen eingerahmten Terasse. Entspannung finden Sie im hauseigenen SPA , wo Sie bei einer Vielzahl von Anwendungen neue Energien finden.

Gardagolf

Es gibt Plätze, deren Adel beginnt schon beim Bau. Das legendäre britische Architekten-Trio Cotton/Pennink/Steel gehört zu den weltweit besten Golfplatzdesignern. Und ihre Handschrift ist auch in dem jahrhundertealten Park mit Zypressen, Eichen und Olivenbäumen zu erkennen. Überall spielt man mit der Natur und respektiert sie zugleich. Panoramaausblicke stören die Konzentration, die jedoch dringend erforderlich ist. Das Handicap wird hier garantiert nicht geschont - und wer seine Startzeit gebucht hat (obligatorisch) geht eben auf eine Runde der Demut und Schönheit. Was will man im Golfsport mehr? Trösten kann man sich nach der Runde mit regionalen Spezialitäten, die im großen Clubhaus serviert werden.



Programm-Vorschau:

SONNTAG
Individuelle Anreise
Willkommensaperitif mit unserem Betreuer
Gefolgt von einem Buffet im Hotelrestaurant


MONTAG
Frühstück im Hotel
Startzeit auf dem Golf Club Arzaga
Der Abend steht zur freien Verfügung


DIENSTAG
Frühstück im Hotel
Startzeit auf dem Gardagolf
Abendessen im Restaurant des Clubhauses


MITTWOCH
Frühstück im Hotel
Der Tag sowie der Abend stehen zur freien Verfügung


DONNERSTAG
Frühstück im Hotel
Startzeit auf dem Golf Club Arzaga
Abendessen in einer ausgezeichneten Trattoria am Gardasee


FREITAG
Frühstück im Hotel
Startzeit auf dem Gardagolf
Der Abend steht zur freien Verfügung


SAMSTAG
Frühstück im Hotel
Aperitif und Siegerehrung mit tollen Preisen für alle Kategorien
Abschlussdinner im Hotelrestaurant


SONNTAG
Frühstück im Hotel und Check-out

Programm-Änderungen vorbehalten