Golf Club Verona


Sommacampagna

Platz: 18 Löcher, Par 72, 6054 Meter
Architekt: John Harris
Topographie: Physisch anstrengend, da große Höhenunterschiede überwunden werden müssen.
Spielerische Besonderheiten: Das gesamte Spielrepertoire wird hier gefordert - gute Drives, präzise Eisen, gute Putts.


Golfpakete

Verlässt man die Autobahn A4 in Sommacampagna, erreicht man den Golf Club Verona in wenigen Augenblicken. Hier scheint die Zeit stehengeblieben zu sein, denn vor sich findet man eine Landschaft, wie aus dem Bilderbuch. Das Clubhaus aus roten Ziegeln ist von Kletterpflanzen und Ranken eingerahmt, der alte Brunnen gleicht einem Blumenmeer aus Geranien und die Schatten spendenden Bäume reichen von der Terrasse bis vor zum Putting Grün. Auch das innere des Clubhauses lädt mit seinem Country-Chic zum Verweilen ein. Die dunkle Holzbalkendecke, die Ziegelsteine und der ausgetretene Fliesenboden können so manch' eine Geschichte erzählen. Der Golf Club Verona ist ein sehr traditioneller Club, welcher im Jahr 1963 gegründet worden ist. Wer hier einmal angekommen ist, hat es schwer wieder weg zu kommen. So zum Beispiel auch das treue Personal, welches seit Jahrzehnten unverändert geblieben ist. Silvia Cavalleri und Matteo Manassero, zwei Talente des italienischen Profigolfsports, haben hier ihre ersten Schwünge geübt und ihr Spiel auf den hiesigen Fairways perfektioniert. Das Platzdesign wurde ursprünglich von John Harris erstellt und im Laufe der Zeit von Größen wie Giulio Cavalsani, Alvis Rossi Fioravanti und Baldovino Dass√∫ verändert. Eingebettet in die Weinberge liegt der hügelige Kurs im Westen von Verona. Die ersten 9 Loch sind größtenteils eng und kurz, im Gegensatz zu dem 2. Neun. Hier bietet der Kurs breite Fairways und lange Bahnen. Die angehobenen Grüns erfordern ein präzises kurzes Spiel.

Golfpakete

Urteil des Professionals Giorgio Merletti:
Verona ist ein Platz bei dem man genau die Wogen des Geländes kennen muss. Einige Löcher sind deshalb sehr spannend. Zum Beispiel das Loch 4, bei dem die starken Spieler die Wahl haben, schon mit dem ersten Schlag das Grün zu erreichen oder auf Sicherheit spielen. In diesem Fall platziert man mit dem ersten Schlag den Ball links auf dem Fairway um somit eine bessere Position für den zweiten Schlag aufs Grün zu haben. Dieser Platz verspricht eine vergnügliche Runde und mit ein wenig Glück schafft sogar ein Spieler mit höherem Handicap ein Birdie.

 




Hotel Madrigale Hotel Madrigale
Lago di Garda
4 Nächte inkl. Frühstück & Golf ab € 399 in der Nebensaison


Casino di Caccia Wine Resort Casino di Caccia Wine Resort
Lago di Garda
5 Nächte inkl. Frühstück & Golf ab € 499 in der Nebensaison


Villa Cordevigo Wine Relais Villa Cordevigo Wine Relais
Lago di Garda
4 Nächte inkl. Frühstück & Golf ab € 529 in der Nebensaison

 



Italia Golf & More Card





Die Italia Golf & More Card erhalten Sie KOSTENLOS bei Buchung eines Golfpaketes.

Finden Sie Ihre entsprechende Unterkunft bei diesem Golfclub.

Offizielle Preisliste des Golfclubs:
01-01-2017 • 31-12-2017  
- Green-Fee 18 Loch wochentags € 75.00
- Green-Fee 18 Loch Wochenende und Feiertage € 95.00
Golf Car 18 Loch € 40.00
- Special wochentags: 2 Green-Fees + 1 Golf Car € 190.00
- Special Wochenende und Feiertage: 2 Green-Fees + 1 Golf Car € 210.00


Rabatt bis zu 34% auf die Green-fees dank der Italia Golf & More Card
Bestellen Sie hier Ihre Italia Golf & More Card (ohne Golfpaket)





Lassen Sie sich noch heute Ihr individuelles Angebot erstellen und profitieren Sie von unseren Sonderangeboten und besten Preisen!
Ihr Berater beantwortet Ihre Anfrage innerhalb von 24 Stunden (von Montag bis Samstag).

Tel. +39 0584 166 69 00
Fax +39 0584 166 69 90
info@italiagolfmore.com

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag: 09.00-18.30
Samstag: 09.30-18.00



Genia



Anna
Flavia



Lavinia
Alessia



Camillo
Charles



Martine
Carine



Eleonora
 
Italia Golf & More AG • UID-Nr. CHE-114.633.560 MWST
Customer Service Tel. 0039 0584 166 69 00 • Fax 0039 0584 166 69 90 • info@italiagolfmore.comwww.italiagolfmore.com
Start of page