Golf Club Ugolino


Grassina

Platz: 18 Löcher, 72 Par, 5676 Meter
Architekt: Cecil Blandford und Peter Gannon
Topographie: Sehr hügelig mit Wasserhindernissen
Spielerische Besonderheiten: Auf der Anlage gibt es viele Oliven- und Obstbäume, die neben dem Sport auch was fürs Auge bieten. In dem Buch "50 places to play Golf before you die" von Chris Santella wurde Ugolino als einer der Top-50 aufgelistet.


Golfpakete

Im Jahr 1889 hat die englische Kolonie um Florenz den Florence Golf Club gegründet. Er ist somit der erste Golfclub in Italien. Zu beginn war dieser im Park "delle Cacine", jedoch gleich nach dem ersten Weltkrieg wurde er in die Nähe des aktuellen Flughafens transferiert um anschließend noch ein weiteres mal umzuziehen. Der Golf Club Ugolino wurde endgültig im Jahr 1934 gegründet und hat seinen aktuellen Standort eingenommen. Das Platzdesign haben die englischen Architekten Cecil Blandford und Peter Gannon übernommen und kreierten einen Platz mit Par 69. In den 60. Jahren wurde der Platz jedoch ein weiteres mal verändert und auf Par 72 erweitert. Diese Önderung übernahm Piero Mancinelli. Das bis heute geschätzte und funktionale Clubhaus wurde von dem Architekten Gherardo Bosio errichtet und bietet zusammen mit dem Schwimmingpool, ein Ort der Begegnung. Der florentinische Club ist fest mit der italienischen Golfgeschichte verwurzelt. Ein gutes Beispiel ist das italienische Open im Jahr 1983, welches Bernhard Langer gewann. Bis zu letzt kämpfte dieser gegen Severiano Ballesteros und Ken Brown, jedoch auch Größen wie Greg Norman, Mark James, Costantino Rocca und Baldovino Dassu waren damals vertreten. Die Bahnen auf diesem Platz sind nicht besonders lang, jedoch hügelig und fordern ein präzises Spiel. Die kleinen, meist erhöhten Grüns, werden von tiefen Bunkern gut beschütz und bieten die größte Hürde auf diesem Platz.

Golfpakete

Urteil des Professionals Giorgio Merletti:
Wenn man das Gelände von Ugolino betritt, taucht man in die Geschichte dieses Clubs ein. 3 mal hat er seinen Standtort gewechselt und zählt mit seiner ersten Eröffnung im Jahr 1889 zum ältesten Golfclub Italiens. Eingebettet in die Chianti-Hügel, ist der Kurs sehr bewegt, mit tiefen Steigungen und kleinen Grüns. Aber genau das ist was die 18 Loch von Ugolino ausmachen: anspruchsvoll, einzigartig und sehr unterhaltsam. Die blinden Löcher und steilen Fairways erfordern Erfahrung und Übung. Daher empfehle ich unbedingt eine zweite Runde einzuplanen, damit man mit ganzem Vergnügen diesen Platz spielen kann.

 




Relais Villa Marignolle Relais Villa Marignolle Sup
Firenze
4 Nächte inkl. Frühstück & Golf ab € 399 in der Nebensaison


UNA Hotel Vittoria UNA Hotel Vittoria
Firenze
4 Nächte inkl. Frühstück & Golf ab € 339 in der Nebensaison




Italia Golf & More Card





Die Italia Golf & More Card erhalten Sie KOSTENLOS bei Buchung eines Golfpaketes.

Finden Sie Ihre entsprechende Unterkunft bei diesem Golfclub.

Offizielle Preisliste des Golfclubs:
02-02-2017 • 31-12-2017  
- Green-Fee 18 Loch wochentags € 80.00
- Green-Fee 18 Loch Wochenende und Feiertage € 95.00
Golf Car 18 Loch € 40.00


Rabatt bis zu 19% auf die Green-fees dank der Italia Golf & More Card
Bestellen Sie hier Ihre Italia Golf & More Card (ohne Golfpaket)





Lassen Sie sich noch heute Ihr individuelles Angebot erstellen und profitieren Sie von unseren Sonderangeboten und besten Preisen!
Ihr Berater beantwortet Ihre Anfrage innerhalb von 24 Stunden (von Montag bis Samstag).

Tel. +39 0584 166 69 00
Fax +39 0584 166 69 90
info@italiagolfmore.com

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag: 09.00-18.30
Samstag: 09.30-18.00



Flavia



Genia
Lavinia



Martine
Charles



Eleonora
Anna



Carine
Alessia



Camillo
 
Italia Golf & More AG • UID-Nr. CHE-114.633.560 MWST
Customer Service Tel. 0039 0584 166 69 00 • Fax 0039 0584 166 69 90 • info@italiagolfmore.comwww.italiagolfmore.com
Start of page