Golf Club Monticello


Cassina Rizzardi

Platz: 18+18 Löcher, Par 72/72, 6055/5842 Meter
Architekt: Baldovino Dassù, Graham Cooke
Topographie: flach bis leicht wellig, kleine Grüns, die von Bunkern verteidigt werden.
Spielerische Besonderheiten: Auf den Abschlag kommt es an, will man hier sein Handicap spielen. Dazu muss der Drive strategisch platziert werden.


Golfpakete

Am Ende der sechziger Jahre haben sich die Brüder Alessandro und Giuseppe Panza di Biumo dazu entschlossen, ein altes Gutshaus mit mehr als 140 Hektarn Fläche zu einem Golfclub umzubauen. Für dieses Gelände - nur wenige Kilometer von Como entfernt und auch von Mailand gut zu erreichen- war eine Bebauung vorgesehen, die für die ganze Familie von Nutzen sein sollte. Mitten im Grünen entstand so der Golf Club Monticello, welcher für Kleine wie auch für Große Sport und Spiel vereinte. So gibt es hier die Möglichkeit neben dem Golf noch Tennis, Fußball oder Bridge zu spielen und zu Schwimmen. Monticello lebt in einer konstanten Revolution. So war es der erste Club Italiens, welcher 36 Loch hatte ( bereits im Jahr 1974 ) und wurde im Platzdesign von zahlreichen Spitzdesignern besucht, wie z.B. Jim Fazio, Baldovino Dassù und Graham Cooke. Das Clubhaus hingegen stammt aus der Feder des renommierten Architekten Luigi Caccia Dominioni. Hier finden Sie seine Interpretation der "alten lombardischen Häuser" im modernen Design. So ist das Clubhaus eher flach und in länglicher geschwungener Form. Auch golftechnisch hat der Golf Club Monticello einiges zu bieten. So ist der Rote Platz imposant und anspruchsvoll. Er gehört zu den geschichtsträchtigen Orten der Italienischen Open. So wurden diese in Monticello 7 Mal, zwischen 1974 und 1992, ausgetragen und brachten Gewinner wie den Amerikaner Billy Casper und den Australier Greg Norman hervor. Der Blaue Platz ist kürzer und eher für Spieler mit mittlerem und höherem Handicap geeignet. Die ersten 9 sind eben und meistens offen was zum Gegensatz der 2. neun steht, die eher schmäler und heikler gestaltet sind.

Golfpakete

Urteil des Professionals Giorgio Merletti:
Eine Runde in Monticello zu spielen ist angenehm und nett. Von Baldovino Dassù wurden manche Grüns vor einigen Jahren verändert. Der rote Platz ist etwas anspruchsvoller, die Bahnen sind lang, aber flach gehalten, daher ist er für alle Altersklassen und Spielstärken möglich. Spektakulär sind die Löcher 9 und 18 welche vor dem Clubhaus enden. Bevor Sie hier ihren Ball aufs Grün bekommen, müssen Sie den großen See überwinden, was nicht ganz einfach ist.

 




Castello di Casiglio Castello di Casiglio
Lombardia
4 Nächte inkl. Frühstück & Golf ab € 399 in der Nebensaison

 



Italia Golf & More Card





Die Italia Golf & More Card erhalten Sie KOSTENLOS bei Buchung eines Golfpaketes.

Finden Sie Ihre entsprechende Unterkunft bei diesem Golfclub.

Offizielle Preisliste des Golfclubs:
08-02-2017 • 31-12-2017  
- Green-Fee 18 Loch wochentags € 85.00
- Green-Fee 18 Loch Wochenende und Feiertage € 120.00
Golf Car wochentags 18 Loch € 48.00
Golf Car Wochenende und Feiertage 18 Loch € 60.00


Rabatt bis zu 20% auf die Green-fees dank der Italia Golf & More Card
Bestellen Sie hier Ihre Italia Golf & More Card (ohne Golfpaket)





Lassen Sie sich noch heute Ihr individuelles Angebot erstellen und profitieren Sie von unseren Sonderangeboten und besten Preisen!
Ihr Berater beantwortet Ihre Anfrage innerhalb von 24 Stunden (von Montag bis Samstag).

Tel. +39 0584 166 69 00
Fax +39 0584 166 69 90
info@italiagolfmore.com

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag: 09.00-18.30
Samstag: 09.30-18.00



Flavia



Lavinia
Eleonora



Martine
Carine



Anna
Charles



Camillo
Alessia



Genia
 
Italia Golf & More AG • UID-Nr. CHE-114.633.560 MWST
Customer Service Tel. 0039 0584 166 69 00 • Fax 0039 0584 166 69 90 • info@italiagolfmore.comwww.italiagolfmore.com
Start of page